10.01.2010

Silvester in Ägypten

Dieses Jahr habe ich das erste mal Silvester nicht im Kreise meiner Familie und Freunde gefeiert, sonder war mit einer Band in Ägypten um für diese den FOH-Sound zu machen. Gespielt wurden drei Shows. Eine davon die Silvester-Gala. Um vor technischen Problemen vorzubeugen, hatte ich die LS9, die auch schon auf der Livingston-Tour als Monitorpult dabei war, als FOH-Pult dabei. Für die Vokals hatte ich wie immer mein MIDAS XL 42 und beide Distressoren eingepackt. Mit 80 kg Übergepäck bin ich dann am Flughafen in Stuttgart gestanden und habe gehofft, dass alles glatt läuft. Vom Sheraton Hotel in Soma Bay wurde aber alles perfekt geplant, und wir wurden direkt beim aussteigen aus dem Flugzeug vom einem abgewartet, der alle Formalitäten für uns geregelt hat. Selbst die lange Schlange am Visum-Schalter hat der nette Mann umgangen und so konnten wir schnell unser Gepäck abholen. Nur der Zoll war erstmal von den ganzen Cases nicht begeistert. Nach öffnen der Cases und kurzem Check, bemerkten die ägyptischen Zöllner, dass sie damit nichts anfangen konnten und liesen mich ziehen. Ein Fahrer fuhr uns dann in das eine Stunde vom Flughafen entfernte Hotel. Da wir Nachts angekommen sind, habe ich von der Landschaft nicht viel mitbekommen. Als wir dann aber am Hotel angekommen sind, wusste ich schon was geschlagen hat.

Sheraton Soma Bay Thimo Strobel.jpg

Am ersten Showtag war Mittags aber erstmal Aufbau angesagt. Die sehr netten Ägypter von der PA-Company waren sehr bemüht und so lief alles nach Plan. Nach kurzem Soundcheck gings dann gleich wieder an Strand :-) Hatte ich auch noch nie so etwas. Normalerweise geht man nach dem Soundcheck in dunkle Backstage-Kammern und wartet bis Showtime ist. Ich könnte mich an die andere Situation gewöhnen.

Ägypten Soundcheck Thimo Strobel.jpg

Am Silvesterabend spielte die Band einen Sektempfang, bevor es dann zum Silvesteressen ging. Das 5-Gänge Menü war sehr lecker. Allgemein das ganze Essen war ein Traum. Die Decko und die Tröten und Rasseln erinnerten mich aber eher an Fasching. Fand ich aber sehr Lustig. Manche älteren Herrschaften jedoch nicht.

Ägypten Essen Thimo Strobel.jpg

Ägypten Show Thimo Strobel.jpg

Nach Silvester war keine Show mehr und so konnte ich noch die Tage am Strand genießen. Mit den Musikern und deren Familien haben wir tolle Schnorchelausfahrten gemacht und haben uns die Sonne auf dem Bauch scheinen lassen. So etwas habe ich im mein Leben noch nie gesehen und werde definitiv wieder nach Ägypten gehen.

Ägypten Meer Thimo Strobel.jpg

Danke an die ganze Band und deren Familien für die hammer Zeit. Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder!

Ägytpen Sonnenuntergang Thimo Strobel .jpg

Ägypten Strand Thimo Strobel.jpg

Ägypten Steg Thimo Strobel.jpg

Ägypten Ausfahrt Thimo Strobel .jpg

Ägypten Shuttle Thimo Strobel .jpg