6.02.2012

The Carriage Mix Session

The Carriage Maraton-Studio

Letzte Woche war es endlich soweit. The Carriage und ich haben die Produktion mit dem Mix abgeschlossen. Da mein Studio noch nicht fertig ist, haben wir uns entschlossen, dass ich die EP in Augsburg im Vision Seven Media Studio mische. Das Studio hat ca. seit einem Jahr seine Pforten geöffnet und bietet alles was man braucht. Feinstes Equipment und eine tolle Arbeitsumgebung. Der Studiochef Joe hat das Meisterwerk in 7 Jahren gebaut. Wir kennen uns schon viele Jahre und er ist zudem an der Akustik meines neuen Studios beteiligt.

Gitarren Amps Maraton-Studio

Recorded wurde die EP im Mai 2011 im Maraton-Studio. Viele Stunden wurden verbracht um die richtigen Sounds zu finden. Vor allem Drums und Gitarren wurden sehr aufwändig produziert. Bei den Drums war Jürgen Zink als DrumTec mit am Start und hat alles aus den Kesseln herausgeholt. Beim Gitarren Tracking haben wir mehre Amps zum Teil gleichzeitig verwendet. Wir benutzten zwei Mesa Traditional Standard Boxen.

Niklas The Carriag Maraton-Studio.JPG

Da bei einer solchen Produktion keine üblichen Vokalsounds gefragt sind, nutzen wir eher untypische Vokal Mikrofone. Für die tiefen Parts kam ein PR48 (Kickdrum Mic) zum Einsatz. Die ganzen “normalen” Parts wurden mit einem SM7 eingeschrien. Besonders zu erwähnen ist eine neue Entdeckung für härtere Vokals das Heil PR22. Es klingt etwas dünner aber setzt sich in der Kombination mit meinen PreAmps und Distressor durch wie kein anderes.

Vokals Maraton-Studio

Mischen Impossible Teil 13:

Gemischt wurde die EP auf einer SSL AWS 900. Die bis zu 180 Tracks wurden aus Pro Tools in Gruppen auf die 24 Channels der Konsole summiert. Ein Traum waren die Abhören im VSM (ATC 110 ASL PRO). Ich freue mich riesig, mich für exakt dieses Modell als Abhöre für das neue Maraton-Studio entschieden zu haben.

Eine kleine Aufzählung an Gear welches für den Mix benutzt wurde:

Tube Tech PE 1C, Tube Tech CL 1B, 2 x UA 1176 AE, Teletronix LA 2A, Purple Audio MC 77, 4 x Empirical Labs Distressors W/Brit Mod, 2 x Empirical Labs LillFreq, 2 x UA-LA 610, API 2500 Bus Compressor, 2 x Bricasti Design M7, 2 x Eventide Eclipse, Eventide H 3000,……………

Thimo Strobel Maraton-Stufio

Danke ans VSM Team und Holger für die tolle Unterstützung bei der Mix Session !!! War eine sehr schöne Woche.